Ludwigslust: Brand eines Pkw auf der BAB 24 bei Zarrentin

svz.de von
04. November 2017, 13:14 Uhr

Glück hatte ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer auf der BAB 24. Er war mit seinem Fahrzeug in Richtung Hamburg unterwegs und bemerkte kurz hinter der Anschlussstelle Zarrentin eine Rauchentwicklung im Motorraum. Er stoppte umgehend seinen Pkw auf dem Standstreifen und konnte den Schwelbrand selbständig löschen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 4.000,00 EUR. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen