zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. November 2017 | 11:38 Uhr

Ludwigslust: 16-Jährige an Haltestelle geschlagen

vom

svz.de von
erstellt am 16.Feb.2017 | 14:27 Uhr

Nach einer Körperverletzung in Ludwigslust, bei der am Donnerstagvormittag eine 16-jährige Jugendliche leicht verletzt wurde, bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Nach Angaben des Opfers wurde es gegen 7.35 Uhr in der Grabower Allee in der Nähe der Bushaltestelle grundlos von drei männlichen Personen angegriffen und geschlagen. Anschließend sollen die Angreifer ihren Weg zu Fuß in Richtung Stadt fortgesetzt haben. Die 16-Jährige erstattete  Anzeige bei der Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte zunächst zu keinem Ergebnis.

Die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110), die nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, bittet  um Hinweise zu  der gesuchten Personengruppe, die durch das Opfer wie folgt beschrieben wurde: Drei männliche Personen mit südländischem Aussehen,  dunkel gekleidet, zwischen 16 und 20 Jahre alt und 160 cm bis 180 cm groß.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen