Lubmin: Münzfernrohr von Seebrücke gestohlen

von
16. November 2017, 15:06 Uhr

In Lubmin (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist ein Münzfernrohr von der Seebrücke entwendet worden. Der Diebstahl des Fernrohrs samt Standplatte und Münzkasse innerhalb der vergangenen zwei Wochen wurde am Mittwoch festgestellt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Schaden beläuft sich auf 4000 Euro. Einen vergleichbaren Diebstahl hatte es Ende Oktober auf der Seebrücke in Zinnowitz (Kreis Vorpommern-Greifswald) gegeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen