Loitz: Ausländerfeindliche Schmierereien

von
01. August 2015, 20:56 Uhr

In der Nacht vom 31.07.2015 zum 01.08.2015 sprühten unbekannte Täter mit schwarzer Farbe an unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet von Loitz ausländerfeindliche Parolen.

Unter anderem in der Goethestraße, Greifswalder Straße und Am Postberg wurden diverse Sprüche mit rechtem Hintergrund und insbesondere gegen Asylbewerber angebracht.

Die unterschiedlich großen Schriftzüge wurden u.a. an einer Bushaltestelle, einer Hauswand, einem Werbeaufsteller und einem Stromverteilerkasten aufgesprüht. Das informierte Ordnungsamt der Stadt Loitz wird die zeitnahe Beseitigung veranlassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen