Lietzow: Geburtstagsfeier läuft aus dem Ruder

von
21. April 2018, 15:18 Uhr

Am 21.04.2018 gegen 8.15 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg darüber informiert, dass das Strandhaus in 18528 Lietzow erheblich beschädigt wurde. Beim Eintreffen der Polizeibeamten des Polizeihauptrevieres Bergen bestätigte sich der Sachverhalt. Das Strandhaus in Lietzow wird von der Gemeinde geführt und kann durch Privatpersonen gemietet werden.

Am 20.04.2018 hatten Eltern dieses für ihren Sohn gemietet, damit dieser dort seinen 18. Geburtstag feiern kann. Während der Feier wurde dem Alkohol so stark zugesprochen, dass der 18-Jährige gegen 23.30 Uhr mit Alkoholvergiftung zur Behandlung ins Bergener Krankenhaus gebracht werden musste. Danach lief die Feier aus dem Ruder und es fanden im Strandhaus massive Sachbeschädigungen statt.

So wurde das gesamte Mobiliar und die beiden Sanitäreinrichtungen komplett zerstört. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 9000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen