zur Navigation springen

Leopoldshagen: Autofahrerin kollidiert mit zwei Bäumen

vom

svz.de von
erstellt am 27.Mär.2017 | 15:26 Uhr

Zu einem in Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person ist es am Montagmittag auf der Landstraße 31 zwischen Leopoldshagen und Mönkebude gekommen. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 29-jährige Autofahrerin gegen 11.30 Uhr die L31 aus Richtung Leopoldshagen kommend in Richtung Mönkebude. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Bäumen. Dabei erlitt sie schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Greifswald geflogen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von schätzungsweise 5.000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.  Der Verkehr auf der Landesstraße war für ca. eine Stunde stark beeinträchtigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen