B 104 : Lasterfahrer bleibt bei Gadebusch stecken

_3vb7048

von
22. März 2017, 17:10 Uhr

Pech hatte ein Lkw-Fahrer aus Polen, der bei Gadebusch eine Zwangspause einlegen musste. Er war auf der B 104 mit seinem Fahrzeug auf die Bankette geraten, fuhr sich dabei fest und konnte sich aus eigener Kraft nicht aus der misslichen Lage befreien. Stundenlang musste der Lasterfahrer dort ausharren. Er hatte Hilfe aus Polen angefordert, teilte die Polizei mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen