Laage: Verkehrstoter auf der A 19

von
18. März 2015, 19:18 Uhr

Bei einem Unfall auf der Autobahn 19 bei ist ein 24-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war sein Auto am Dienstagabend aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich mehrfach. Der Fahrer wurde eingeklemmt und starb noch am Unfallort. Die Autobahn musste für rund fünf Stunden gesperrt werden.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden von rund 15 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen