L262: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

von
04. August 2019, 21:03 Uhr

Am 04.08.2019 gegen 16:00 Uhr kam es auf der L 262, zwischen Greifswald und Lubmin, am Abzweig Neuendorf zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 54- jähriger PKW-Fahrer aus der Region befuhr die L 262 aus Richtung Greifswald kommend in Richtung Lubmin. Am Abzweig Neuendorf wollte der Mann in die Ortschaft Neuendorf abbiegen.Dabei beachtete er nicht den aus Richtung Lubmin kommenden PKW Toyota und stieß mit diesem zusammen. Hierbei wurde der Unfallverursacher leicht verletzt.Die 20-jährige Fahrerin und der 61-jährige Beifahrer des Toyota wurden bei diesem Unfall schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in das Klinikum Greifswald verbracht.Die L 262 war zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Verletzten zeitweise voll gesperrt. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren wurden sie durch einen Abschleppdienst geborgen. 

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 18.000,- EUR geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen