L 28: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

svz.de von
15. April 2018, 09:38 Uhr

Am 14.04.2018 gegen 20:40 Uhr meldete die Rettungsleitstelle MSE der hiesigen Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg einen Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der L28 zwischen Neddemin und Ganzkow. Nach den bisherigen Erkenntnissen geriet die 30-jährige Fahrerin eines PKW Fiat nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Dabei wurde die Fahrerin leicht verletzt und ins Klinikum nach Neubrandenburg verbracht. Der entstandene Sachschaden am PKW wird auf ca. 7.100,00 EUR geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen