Krusenhagen: Junge Männer wollen augenscheinlich Kraftstoff stehlen

svz.de von
01. April 2017, 07:54 Uhr

Am 31.03.2017 gegen 21:30 Uhr wurde durch Polizeibeamte des Polizeihauptreviers Wismar im Bereich einer abgesperrten Baustelle auf der Landstraße 12 bei Krusenhagen (LK NWM) ein PKW festgestellt und kontrolliert.  In der Nähe des Fahrzeugs befanden sich der 25-jährige Fahrzeughalter sowie ein weiterer Mann im Alter von 19 Jahren. Im Rahmen der Kontrolle wurden im Fahrzeug mehrere Kraftstoffkanister, eine Pumpe und ein Schlauch vorgefunden. Es besteht daher der Verdacht, dass die beiden Männer beabsichtigten bei den im Baustellenbereich abgestellten Baufahrzeugen Kraftstoff zu entwenden.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen und am Tatort Spuren gesichert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen