zur Navigation springen

Kronskamp: Fahrkartenautomaten zerstört – Täter flüchten

vom

Unbekannte   versuchten Dienstagnacht gegen 23.30 Uhr den Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Laage-Kronskamp   aufzubrechen. Dabei wurde der Alarm ausgelöst. Die  Bundespolizei konnte vor Ort  keine Personen mehr  feststellen und während die eingesetzte Streife im Nahbereich nach möglichen Tätern fahndete, kehrten diese gegen 0.45 Uhr erneut zum Automaten zurück. Sie wollten sich von ihrem Vorhaben nicht abbringen lassen und schlugen mit einem Gullideckel das Display ein. Beim Eintreffen der Streife konnten zwei Personen unerkannt flüchten. Am Automaten entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12 000 Euro.   

Die Bundespolizei sucht Zeugen: Hinweise  unter Telefon 03 81/20 83 111.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Jan.2014 | 16:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen