Kröpelin: 65-Jähriger will Unkraut entfernen und löst Brand aus

svz.de von
17. Juli 2015, 15:30 Uhr

Ein 65 Jahre alter Mann hat am Freitag mit einem Brenner Unkraut an einem Reihenhaus in Kröpelin (Kreis Rostock) entfernen wollen und damit einen Dachstuhlbrand ausgelöst. Wie die Polizei in Güstrow mitteilte, gerieten einige Nadelhölzer in Brand und breiteten sich schnell auf den Dachstuhl aus. Das Feuer griff auch auf vier Häuser aus der Reihe über. Der Sachschaden wurde auf rund 100000 Euro geschätzt. Gegen den 65-Jährigen werde wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt, hieß es.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen