zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

18. Oktober 2017 | 18:42 Uhr

Kritzkow: Ruhestörung durch laute Musik

vom

svz.de von
erstellt am 13.Jan.2017 | 09:53 Uhr

Beim Notruf der Polizei ging am 12.01.2017 gegen 17:20 Uhr eine Beschwerde über laute Musik mit rechtsmotivierten Inhalt aus einem Mehrfamilienwohnhaus in 18299 Kritzkow ein.

Vor Ort  konnten die eingesetzten Polizeibeamten den 59-Jahrigen Tatverdächtigen antreffen. Der Mann hatte in seiner Wohnung bei geöffnetem Fenster Musik abgespielt, in der nationalsozialistische Treueschwüre gesungen wurden.   

Gegen den Mann wurde eine Anzeige zum Verdacht des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen