Kreisstraße 35: Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol

von
06. Mai 2019, 19:04 Uhr

Am 06.05.2019 gegen 16:25 Uhr kam es auf der Kreisstraße 35 zwischen den Ortschaften Schwinkendorf und Langwitz zu einem Verkehrsunfall.

Dr 30-jährige Fahrer eines PKW Renault befuhr dabei die Kreisstraße aus Richtung Schwinkendorf kommend in Richtung Langwitz. Dabei kam er in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit dem Fahrzeug mehrmals. Nach ca. 30 Metern kam er in einem angrenzenden Rapsfeld zum Stillstand. Der Fahrzeugführer konnte unverletzt aus dem Fahrzeug aussteigen. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers festgestellt.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,37 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige erstattet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 1.000,-EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen