Krakow am See: Drogenplantage in Wohnung

svz.de von
16. April 2014, 19:32 Uhr

Bereits  Dienstag durchsuchte die Polizei  die Wohnung eines 33-jährigen Mannes in Krakow am See wegen des Verdachts des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln. Der Tatverdächtige hatte  eine Indoor-Plantage betrieben. Die Polizei stellte 83 Cannabispflanzen sowie die komplette Ausrüstung  zum Betrieb einer Cannabisplantage sicher. Zudem fanden die Beamten mehrere 100 Gramm Marihuana und über 30 Cannabisstecklinge. Der Mann muss sich  wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes verantworten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen