zur Navigation springen

Klütz: Täter schießen mit Luftgewehr auf 19-Jährigen

vom

Drei junge Männer und eine Frau aus Klütz und Boltenhagen stehen im Verdacht, einem 19-Jährigen mit einem Luftgewehr ins Auge geschossen und ihn anschließend beraubt zu haben. Sie konnten vorläufig festgenommen werden, wie die Staatsanwaltschaft Schwerin mitteilte. Die Beschuldigten sollen demnach am Dienstag in den Wohnwagen des 19-Jährigen in Klütz eingedrungen sein und ihn mit dessen Luftgewehr schwer am Auge verletzt haben. Anschließend seien sie mit dem Gewehr und dem Mobiltelefon des Opfers geflüchtet sein.

Gegen die drei Männer im Alter von 22 bis 24 Jahren und die 17-jährige Frau wurde Haftbefehl erlassen. Die Männer wurden in die JVA Bützow gebracht.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Jun.2014 | 17:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen