Klütz: Hakenkreuze geformt

svz.de von
04. Juni 2016, 15:09 Uhr

Unbekannte formten aus Tannennadeln, Laub und Reisig ein Hakenkreuz in der Größe von 80 cm x 80 cm. Die Darstellung befand sich in der Straße des Friedens in Klütz, angrenzend an einen Weg zur Unterkunft für Asylsuchende.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Polizei Grevesmühlen (Tel. 03881 7200) oder an jede andere Polizeidienststelle zuwenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen