Klocksin: Autofahrerin übersieht Mofafahrer - schwer verletzt

von
07. Juli 2018, 08:59 Uhr

Eine Autofahrerin hat in Klocksin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte einen 61 Jahre alten Mofafahrer übersehen. Die 45-Jährige war der Polizei zufolge am Freitagmittag mit ihrem Wagen unterwegs, als sie links abbiegen wollte und das heranfahrende Mofa nicht beachtete. Beim Zusammenstoß wurde der Fahrer des Mofas schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus in Waren gebracht, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestand jedoch nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen