zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

22. Oktober 2017 | 01:08 Uhr

Klein Woltersdorf: Mysteriöser Unfall

vom

svz.de von
erstellt am 03.Jun.2014 | 16:08 Uhr

Ein Fordfahrer war  am Montagnachmittag  auf der  Straße zwischen Klein Woltersdorf und Kehrberg unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte mehrere Bäume und geriet dann auf die andere Straßenseite, wo der Lkw einen weiteren Baum touchierte. Danach fuhr das Auto noch ein kleines Stück und blieb dann stehen. Der Fahrer nahm die Nummernschilder  ab und verließ den Unfallort, hinterlegte in der Windschutzscheibe noch eine Nachricht, dass das Fahrzeug defekt sei und abgeholt werde. Bei  der Polizei meldete er sich nicht. Ein Bürger informierte die Behörde  über den Ford. Die Beamten ermittelten den Fahrzeughalter, der dann auch zum Unfall Angaben machte. Der entstandene Gesamtschaden wird auf 1000  Euro geschätzt. Gegen den Fordfahrer wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen