zur Navigation springen

Klein Welzin: Mann verliert Kontrolle über seinen Wagen

vom

svz.de von
erstellt am 10.Okt.2017 | 15:39 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten kam es am vergangenen Montag zwischen Klein Welzin und Gottesgabe. Ein 19 Jahre alter Fahrer war mit seinem VW unterwegs, als ihm gegen 6 Uhr ein Pkw entgegenkam. Er wich dem Wagen aus, versuchte in die Spur zurückzulenken und verlor dabei die Kontrolle. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht die Hand. Der Pkw erlitt einen Totalschaden. Hinweise zum anderen Pkw liegen bislang nicht vor. Mitteilungen dazu nimmt die Polizei unter  03886/7220 auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen