Klein Trebbow: Unfall beim Überholen - Zwei Frauen schwer verletzt

svz.de von
28. Juli 2015, 10:26 Uhr

Bei einem missglückten Überholmanöver auf der B106 in Nordwestmecklenburg sind am Dienstagmorgen zwei Frauen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, berührte eine 53-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen beim Überholen ein vorausfahrendes Fahrzeug und prallte dann frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dessen 49-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt, ebenso die Unfallverursacherin, die von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden musste. Die Bundesstraße musste zwischen Klein Trebbow und Kirch Stück vorübergehend gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen