zur Navigation springen

Klein Trebbow: Diebe brechen zwei Mal in Jagdhütte ein

vom

svz.de von
erstellt am 06.Dez.2017 | 15:44 Uhr

In der Nacht zum Dienstag sind ein oder mehrere unbekannte Täter in eine Jagdhütte und deren Nebengelasse in Klein Trebbow eingebrochen. Sie entwendeten dort einen leeren Waffenschrank der Marke Hartmann und weitere Gerätschaften, wie einen Laubbläser, eine Motorsense, eine Motorsäge und eine Motorflex. Das teilte die Polizei gestern mit. Angaben zur Schadenshöhe machte sie nicht.

„Der oder die Diebe waren besonders dreist, denn schon in der Folgenacht suchten sie die Jagdhütte erneut auf und entwendeten einen Fernseher, einen Akkuschrauber der Marke ,Black & Decker‘, einen Hochentaster von Stihl sowie einen Holzspalter und ein Notstromaggregat“, sagt Jessica Lerke von der Polizeiinspektion Wismar.

Zeugenhinweise nehmen das Polizeirevier Gadebusch unter der Telefonnummer 03886/72 20, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen