Klein Dammerow: Autofahrerin wollte Hirsch ausweichen- schwer verletzt

von
30. Juli 2018, 10:57 Uhr

Bei einem Autounfall auf der Landesstraße 17 bei Klein Dammerow ist am Sonntagabend eine 55-jährige Frau schwer verletzt worden. Die Autofahrerin wurde anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Fahrerin habe sie einem Hirsch auf der Straße ausweichen wollen, als sie dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen einen Baum prallte. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen