zur Navigation springen

Kirchdorf: Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der B105

vom

svz.de von
erstellt am 17.Jul.2017 | 20:31 Uhr

Am 17.07.2017 gegen 15:25 Uhr kam es auf der B105 bei Kirchdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Die 45-jährige Fahrerin eines PKW Seat befuhr dabei die B105 aus Richtung Greifswald kommend in Richtung Mesekenhagen. Zwischen dem Abzweig zur Insel Riems und der Abfahrt nach Kirchdorf kam sie aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen den im Gegenverkehr befindlichen PKW VW Polo einer 59-jährigen Fahrzeugführerin. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß von der Fahrbahn geschleudert und kamen auf einem angrenzenden Acker zum Stehen.

Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführerinnen so schwer verletzt, dass sie mit Rettungswagen ins Krankenhaus nach Greifswald gebracht werden mussten. Dort wurden sie stationär aufgenommen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,-EUR.  Während der Unfallaufnahme musste die B105 für eine Stunde voll gesperrt werden.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen