Kirchdorf: Auto überschlug sich, Fahrerin leicht verletzt

svz.de von
17. Januar 2019, 14:44 Uhr

Halbwegs glimpflich ist für eine 30-jährige Autofahrerin ein Unfall auf der alten B96 bei Kirchdorf (Vorpommern-Rügen) ausgegangen. Die Frau aus Ducherow (Vorpommern-Greifswald) hatte am Morgen auf der gepflasterten Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, wie die Polizei in Stralsund mitteilte. Das Auto kam von der Straße ab und überschlug sich. Die Fahrerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf 7000 Euro beziffert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen