Kirch Jesar: Eigentümer hält Einbrecher fest

svz.de von
30. August 2016, 15:52 Uhr

Mit dem plötzlichen Erscheinen des Grundstückseigentümers hatte ein Einbrecher in Kirch Jesar am Montag offenbar nicht gerechnet. Der 33-jährige Verdächtige war bereits in einen Schuppen eingedrungen, als der Besitzer ihn dabei überraschte. Beim Versuch, den Einbrecher bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten, wehrte sich dieser jedoch. Es kam zum Handgemenge zwischen beiden Männern. Trotz mehrerer Fluchtversuche des Eindringlings gelang es dem Hauseigentümer schließlich, die Polizei zu rufen und ihn bis zu deren Eintreffen festzuhalten.

Vermutlich war der Verdächtige nicht zum ersten Mal auf dem Grundstück.  Die Polizei geht davon aus, dass der 33-Jährige bereits am Freitag die Tür des Wohnhauses aufgebrochen hat. Wie sich herausstellte, war der Einbrecher mit dem Fahrrad von seinem Wohnort in Hagenow zum Tatort gefahren. Der Mann wurde durch die Polizei vorläufig festgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen