Karrin: Zeuge verhindert Autodiebstahl

von
26. Oktober 2018, 06:28 Uhr

Am Donnerstag gegen 23.20 Uhr beobachtete der 30-jährige Zeuge in der Ortschaft Karrin zwei Jugendliche, die einen PKW schoben. Nachdem der Zeuge die beiden Jugendlichen angesprochen hatte, ergriffen sie die Flucht. Wenig später traf er die beiden Jugendlichen wieder an und hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Ermittlungen ergaben, dass das Auto von einem Grundstück in Karrin entwendet wurde. Es war unverschlossen und die Fahrzeugschlüssel befanden sich im Fahrzeuginneren. Lediglich die leere Batterie verhinderte die Fahrt mit dem Auto. Bei der Durchsuchung der Jugendlichen fiel den Polizeibeamten Fahrzeugpapiere eines weiteren in der Nähe geparkten Pkws auf. Wie sich herausstellte hatten die beiden Jugendlichen zuvor versucht, auch dieses Auto zu entwenden. Sie waren jedoch nicht in der Lage, es zu starten. Gegen den 14-jährigen und den 15-jährigen Jugendlichen wird nun wegen versuchten und vollendeten Kfz-Diebstahls ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen