Karlshagen: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

svz.de von
15. Juni 2016, 07:47 Uhr

Am 14.06.2016 kam es gegen 18:30 Uhr in der Ortslage Karlshagen zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Die 58-jährige Fahrerin eines PKW Ford befuhr die Hauptstraße (L264) in Richtung Trassenheide  und kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der PKW streifte einen Straßenbaum, welcher entwurzelt wurde und umstürzte. Die Alleininsassin des PKW wurde durch Rettungskräfte in das Krankenhaus Wolgast gebracht.

Ein bei der Unfallverursacherin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,0 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und im Krankenhaus Wolgast durchgeführt.

Der PKW war in Folge des Unfalles nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen