zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

12. Dezember 2017 | 19:20 Uhr

Kalsow: Schüsse am Haltepunkt

vom

svz.de von
erstellt am 24.Feb.2016 | 09:53 Uhr

An einem Bahn-Haltepunkt in Kalsow bei Wismar sind offenbar Schüsse aus einer Waffe abgefeuert worden. Ziel war  ein Schild, das Beschädigungen aufweist. Vor Ort wurden  mehrere Projektile sichergestellt, teilte die Bundespolizei mit. „Die Projektile werden nun kriminaltechnisch untersucht, um herauszufinden, aus was für einer Waffe sie stammen“, sagte gestern Claudia Scheit von der Bundespolizei.  Die Untersuchung der Projektile soll das Landeskriminalamt in Rampe vornehmen, sagte Scheit auf SVZ-Anfrage. mica

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen