zur Navigation springen

Jürgenshagen: Fahrerin rutscht mit Auto von der Fahrbahn

vom

svz.de von
erstellt am 22.Jan.2014 | 16:22 Uhr

Den Kampf gegen die vereiste Fahrbahn hat eine Opelfahrerin am Dienstagabend bei Jürgendshagen verloren. Die 56-Jährige war mit ihrem Pkw auf der Landstraße 11 von Jürgenshagen in Richtung Groß Grischow unterwegs. Kurz hinter dem Abzweig kam sie ins Schlingern und nach links von der Fahrbahn ab. Die Frau kam mit einem Schrecken davon und blieb unverletzt. An ihrem Pkw entstand jedoch ein Schaden von rund 3000 Euro, wie die Polizei in Bützow gestern auf Nachrage mitteilte.  Die Beamten lobten die Fahrweise der Meckleburger. denn der Unfall auf der L11 war der einzige in diesem Tagen. Alle Autofahrer hätten ihre Fahrweise vorbildlich den Witterungsbedingungen angepasst, hieß es vom Polizeirevier Bützow.  svz

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen