zur Navigation springen

Jesendorf: Diebe entwenden Zaun an Regenrückhaltebecken

vom

svz.de von
erstellt am 02.Jan.2014 | 16:52 Uhr

Kaum zu glauben, was alles Beute von Dieben wird: Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit vom 17. Dezember bis 2. Januar die Umzäunung eines Regenrückhaltebeckens im Bereich der A 14 entwendet. Sie ließen an der Anschlussstelle Jesendorf in Fahrtrichtung Wismar 60 Meter Maschendrahtzaun und 30 Zaunpfähle von der Umfriedung mitgehen. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Upahl stellten den Diebstahl gestern Morgen fest und meldeten ihn der Polizei. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. 

Neben einer Strafanzeige hat die Polizei die Ermittlungen zunächst gegen Unbekannt aufgenommen. Hinweise zu dem Diebstahl nehmen das Autobahnpolizeirevier in Metelsdorf unter Telefon 03841-79660 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen