Hornstorf: Diebe stehlen 1000 Kilogramm Gift

svz.de von
17. Oktober 2017, 15:42 Uhr

In der Nacht zu Dienstag drangen unbekannte Täter in eine Firma in Hornstorf, Hauptstraße, ein und stahlen mehr als 1000 Kilogramm „Schneckenkorn“. Das Ungeziefergift lagerte in einer Halle der Firma. Kriminaltechniker aus Wismar übernahmen am Vormittag die kriminaltechnische Untersuchung des Tatortes und sicherten Spuren. Die Schadenshöhe wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder den Tätern nimmt die Polizei Wismar unter Tel. 03841/2030 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen