Hoort: Verkehrsunfall mit Wildschwein

svz.de von
19. Oktober 2014, 16:23 Uhr

Ein 67 Jahre alter Pkw-Fahrer war am Freitagabend auf der Kreisstraße 30 auf dem Weg von Hoort nach Neu Zachun, als ein Wildschwein über die Fahrbahn wechselte. Der Mann konnte einen Zusammenprall mit dem Tier nicht mehr verhindern. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund 500 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen