Holthusen: Einbruch in Recyclingfirma

svz.de von
17. September 2014, 18:11 Uhr

Bei einem Einbruch in eine Recyclingfirma in Holthusen haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch verschiedene Altmetalle sowie Elektroschrott gestohlen. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Täter, die mit einem Auto zum Tatort kamen, brachen gewaltsam ein Tor auf und stahlen vom Hof der Firma rund 500 Kilogramm Kabelreste sowie andere Altmetalle, darunter Zink und Blei. Darüber hinaus entwendeten sie aus einem Firmenfahrzeug Dieselkraftstoff.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen