Hinzdorf: Eine Verletzte, hoher Schaden

svz.de von
01. Juli 2014, 16:19 Uhr

Gestern begegneten sich am frühen Abend  in   einer Kurve Hinzdorf zwei Autos.   Weil sie nicht weit genug rechts fuhren,  berührten sich der Opel und der VW. Die Autos wurden dabei so stark beschädigt, dass sie nicht mehr weiterfahren konnten. Die  25-jährige Opel-Fahrerin klagte nach dem Crash über Schmerzen im Nacken, ein Rettungswagen wurde angefordert.  Sachschaden: rund  10 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen