Hakenkreuze und Schriftzug an Wohnhaus in Stralsund

von
02. Oktober 2018, 13:52 Uhr

An einer Hauswand in der Badstüberstraße sind ein Schriftzug sowie ein Hakenkreuz entdeckt worden. Der mutmaßliche Tatzeitraum liegt zwischen Montagabend, 19 und Dienstag, 7.20 Uhr.

Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise an die Polizei unter 0395/5582-2224 oder unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen