zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

14. Dezember 2017 | 21:58 Uhr

Hagenow: Radfahrer von Auto gerammt

vom

svz.de von
erstellt am 10.Aug.2017 | 16:09 Uhr

Zum einem Unfall mit schwersten Folgen kam es am Mittwoch um 16.30 Uhr in Hagenow. Hier musste ein Radfahrer nach einer Kollision mit einem Auto mit komplizierten Verletzungen ins Krankenhaus. Was war passiert: Ein 52-jähriger Fahrzeugführer eines Citroen fuhr in Hagenow den unbefestigten Weg, vom Garagenkomplex des DRK kommend in Richtung Bahnhofstraße, ehe er seinen Weg ins Stadtzentrum fortsetzen wollte. So weit kam er jedoch nicht. Beim Abbiegevorgang an der Bahnhofstraße kam es bereits zum Crash.  Hier nämlich übersah er offenbar einen 20-jährigen Radfahrer, der die Bahnhofstraße in Richtung Hagenow Land auf dem Radweg entgegengesetzt befuhr. 

Es kam zur folgenschweren Kollision, wobei der Fahrradfahrer schwer verletzt und durch die Rettungskräfte ins Krankenhaus nach Hagenow gebracht wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen