zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. August 2017 | 17:38 Uhr

Hagenow: Polizei stellt Lärm ab

vom

Aus  der Möllner Straße wurde am Dienstag gegen 22 Uhr die Polizei benachrichtigt, dass es unzulässigen Lärm  gäbe. Es seien Bohr- und Schleifarbeiten zu hören, so ein Zeuge. Die Hagenower Beamten  begaben sich vor Ort und konnten auch den Verursacher ausmachen. Er gab an, demnächst ein  handwerkliche Ausbildung  beginnen zu wollen und müsse deshalb sein Geschick trainieren. Der Mann zeigte sich einsichtig und beendete die Arbeiten sofort, so dass wieder Nachtruhe eintreten konnte.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Apr.2014 | 15:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen