Hagenow: Nach Faustschlägen ins Krankenhaus

svz.de von
05. Januar 2014, 16:07 Uhr

Ein 47-Jähriger musste am Freitagabend nach einer Schlägerei in der Bahnhofstraße ins Kranknhaus. Der Mann war  von einem 37-Jährigen  mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen worden und  erlitt Verletzungen an  Nase,  Auge und  Wange. Die Polizei ermittelt wegen Körpverletzung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen