Hagenow: Fahrkartenautomat gesprengt

von
26. Januar 2016, 14:56 Uhr

Auf dem Bahnhof Hagenow Land haben bisher unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten gesprengt. Der Vorfall hat sich in der Nacht von Montag zu Dienstag ereignet. In den frühen Morgenstunden wurde der Schaden bemerkt. Die Kriminalpolizeiinspektion Schwerin konnte Spuren am Tatort sichern. Diese werden nun ausgewertet. Die Polizei bittet zudem um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese nimmt die Polizei telefonisch unter der Nummer 038208/ 888 2222, in jeder Dienststelle sowie über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen