Hagenow: Erheblicher Sachschaden bei Zusammenstoß zweier PKW

von
31. Juli 2019, 09:50 Uhr

Beim Zusammenstoß zweier PKW ist am Dienstagnachmittag in Hagenow ein vorläufig geschätzter Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro entstanden. Beide Fahrer blieben unverletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte einer der beiden Autofahrer beim Linksabbiegen an einer Einmündung in der Feldstraße einen entgegenkommenden PKW nicht beachtet, worauf es zum Zusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen