Hagenow: Carport brennt nieder

von
28. Mai 2018, 08:31 Uhr

Am Sonntag kam es im Veilchenweg in Hagenow gegen 21 Uhr aus unbekannter Ursache zum Brand einer Carportanlage. Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnhäuser konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Fahrzeuge konnten durch die Eigentümer rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 30000 Euro. Während der Löscharbeiten wurde die Heider Chaussee kurzzeitig voll gesperrt. Die Feuerwehr war mit 28 Kameraden und acht Einsatzfahrzeugen im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.   

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen