zur Navigation springen

Hagenow/Blievenstorf: Zwei Autofahrer unter Drogenverdacht

vom

svz.de von
erstellt am 24.Apr.2014 | 13:32 Uhr

Bei Routinekontrollen hat die Polizei am Mittwochabend zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, bei denen Drogenvortests jeweils positiv ausfielen. Bei der Kontrolle eines 32-jährigen Autofahrers in Pätow- Steegen reagierte ein Drogenvortest positiv auf Cannabisprodukte. Dem Autofahrer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Darüber hinaus hat die Polizei eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Ebenso wird gegen einen 25-jährigen Autofahrer wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt, der bei Blievenstorf  von der Polizei kontrolliert wurde. Auch bei ihm fiel ein Drogenvortest positiv aus, sodass eine Blutprobenentnahme bei dem aus der Region Parchim stammenden Mann veranlasst wurde.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen