Hagenow: Auto erfasst Reh, sieben Verletzte

svz.de von
01. September 2017, 15:26 Uhr

Ein Reh hat auf der B 321 bei Pritzier einen Auffahrunfall ausgelöst. Trotz einer Vollbremsung erfasste ein 30-Jähriger am Donnerstag das Tier mit seinem Auto, wie die Polizei gestern  mitteilte. Der Fahrer eines Kleinbusses konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den ersten Wagen auf. Dabei wurden der 30-Jährige sowie sechs Insassen des Kleinbusses verletzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen