zur Navigation springen

Gustow: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kind

vom

svz.de von
erstellt am 12.Apr.2016 | 19:20 Uhr

Am 12. April gegen 16 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in Gustow gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 28-jährige Fahrer eines Kleintransporters mit Trailer die L29 in Gustow aus Stralsund kommend in Richtung Poseritz. An einer Bushaltestelle auf der Gegenfahrbahn beabsichtigte ein Linienbus in den fließenden Verkehr einzufahren.

Der Kleintransporter fuhr langsam an dem Bus vorbei, als plötzlich ein 12-jähriges Mädchen hinter dem Bus hervortrat und gegen die Tür des Transporters prallte. Dadurch wurde das Kind schwer verletzt und zur ärztlichen Behandlung in das Klinikum Stralsund verbracht. Am Kleintransporter entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen