Güstrow: Zwei Passanten attackiert

svz.de von
30. Mai 2017, 20:28 Uhr

An der Kirche in Güstrow ist es am späten Nachmittag zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen. Zwischen Hageböcker Straße und Domstraße attackierten unbekannte Täter zwei Männer mit Fäusten und einem Messer. Nach der Tat konnten sie unerkannt fliehen.

Die Polizei rückte mit einem großen Aufgebot an, auch zwei Rettungswagen waren im Einsatz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen