Güstrow: Zusammenstoß mit Funkstreifenwagen

von
29. September 2018, 09:44 Uhr

Am frühen Freitagabend kam es in der Ringstraße in Güstrow zu einem Zusammenstoß zwischen einem Funkstreifenwagen und einem 8-jährigen Jungen aus Güstrow.

Nach dem vorliegenden Ermittlungsstand befuhr der Funkstreifenwagen die Ringstraße in Richtung Goldberger Straße. Das Kind lief zwischen dort parkenden Fahrzeugen und der Begrünung von rechts auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Einsatzfahrzeug im Bereich des rechten hinteren Kotflügels. Das Kind blieb dabei unverletzt. Sachschaden entstand nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen