Güstrow: Senioren eine Bank gestohlen

svz.de von
26. Mai 2015, 15:39 Uhr

Die Mitarbeiter des Diakonie-Pflegeheimes „Am Rosengarten“ sind verärgert. Noch bis zum 18. Mai standen zwei Bänke in ihrem Garten, doch nun ist eine gestohlen worden. „Trotz Sicherung mit einer Kette im Garten unseres Hauses wurde sie entwendet“, klagt Leiter Bernd Lippert. Schließlich möchten sich die Bewohner des Hauses gern auf den Bänken ausruhen und die frische Luft im Garten genießen. Gern hätten sie die zweite Bank zurück. Vielleicht wollte sich die Bank nur jemand ausleihen? Dann sollte er sie schnellstmöglich zurück bringen. „Wir sind über jeden Hinweis dankbar, wo die Bank sein könnte“, so Bernd Lippert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen