Güstrow: Schock nach Auffahrunfall

svz.de von
18. Juni 2014, 15:50 Uhr

In der Güstrower Liebnitzstraße ereignete sich heute Morgen gegen 7.15 Uhr ein Auffahrunfall.  Die dabei Geschädigte erlitt einen Schock und wurde zur medizinisch Versorgung ins KMG-Klinikum Güstrow gebracht, informiert die Güstrower Polizei. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 1500 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen